Skip to content

Kinderrechte
gemeinsam
stärken

Aktuelles aus dem Blog

Intention und Filmbeitrag

Das im Jahr 2021 gestartete niedersächsische Kinderrechteschulnetzwerk ist ein wichtiger Beitrag zur kultusministeriellen Initiative "Demokratisch gestalten".

UNICEF unterstützt die teilnehmenden Schulen bei der Implementierung des UNICEF Kinderrechte-Programms, übernimmt das Training der Lehrkräfte und führt Fortbildungen in den Schulen durch.

Das Ziel: Kinderrechte ganzheitlich umsetzen, damit Schüler*innen die Möglichkeit gegeben wird, für ihre eigenen Rechte einzutreten und gleichberechtigt am Schulleben zu partizipieren.
Play Video

Teilnehmende Schulen

Ansprechpartner*innen

Juliane von Magyary

Landeskoordinatorin

Heinz-Jürgen Rickert

NLQ

Simone Brandt

UNICEF

Lars Drebold

Nds. Kultusministerium